Taverna Tria Asteria
Taverna Tria Asteria

Taverna Tria Asteria
Traditionelle Spitzenküche auf der Insel Kos

bereits vor mehr als vierzig Jahren gab es eine Taverna an der Stelle, wo die heutige Taverna Tria Asteria steht. Damals hiess sie Taverna Antonis und wurde von Apostolis (heutiger Besitzer) Vater Antonis geführt. Als sich der Vater altershalber zurück zog, wurde die Taverna von den drei Söhnen Costas, Christos und Apostolis übernommen. Vor einigen Jahren hat Apostolis die Taverna total umgebaut und sie neu benannt. Tria Asteria heisst drei Sterne – mit den drei Sternen sind seine drei Töchter gemeint! Apostolis ist Gastgeber mit Leib und Seele und lebt im Sommer praktisch 24 Std. im Tag für seine Taverna und seine Gäste. Seit ein paar Jahren unterstützt ihn Marco, unser bei den Gästen sehr beliebter Kellner. Die gute Seele in der Küche ist unsere Fotini. Sie kocht nach traditionellen griechischen Grossmutter Rezepten. Deshalb geniessen die Gäste im Tria Asteria gutbürgerliches, mit viel Liebe zubereitetes griechisches Essen. Kleine Snacks, Salate und ein paar internationale Spezialitäten oder leckere Eisspezialitäten sind ebenfalls auf der reichhaltigen Karte. Was gibt es Schöneres, als nach einem ruhigen Strandtag am nur ein paar Schritte entfernten Tria Asteria Strand, den Abend in der Taverna bei Sonnenuntergang und einem Glas Ouzo ausklingen zu lassen?

Wir wünschen JAMASS (zum Wohl) und KALI OREXI (guten Appetit)!
Taverna Tria Asteria

Taverna Tria Asteria

Taverna Tria Asteria